Hilfsgüter in Charkiv angekommen

Heute hat uns die Nachricht erreicht, dass es Hilfsgüter vom letzten Transport nicht nur in die Westukraine, sondern bis nach Charkiv geschafft haben! Charkiv ist die zweitgrößte Stadt der Ukraine und liegt nur wenige Kilometer von der Grenze zu Russland entfernt. In den letzten Wochen gehörte die Stadt zu den meist umkämpften des Landes. Schon vor Wochen war aus Charkiv zu hören, dass es dort an Essen und Medikamenten fehlt.

Wie sind die Hilfsgüter von Staryi Sambir nach Charkiv gelangt? Zwischen beiden Orten liegen gut 1.000 Kilometer. Über Lwiw haben Pfadfinder die Hilfsgüter mit dem Zug nach Charkiv gebracht, wo sie besonders dringend benötigt werden. Von dort hat uns ein rührendes Video mit einem Dank erreicht.

 
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.