Benefizveranstaltung „Stimmen für den Frieden“

Am Sonntag, den 03.04.2022, findet um 18 Uhr im Forum des Rautenstrauch-Joest Museums (Cäcilienstr. 29-33 in 50667 Köln) die Benefizveranstaltung „Stimmen für den Frieden“ statt. Als Schirmherrn konnten wir den Moderator und Kabarettisten Christoph Sieber („Mann, Sieber!“, „Mitternachtsspitzen“) gewinnen.

Das Sprecherensemble des Deutschlandfunks hat für uns ein Abendprogramm aus Lesung, Musik und politischem Talk zusammengestellt. Mitveranstalter ist die Theaterakademie Köln mit ihrem Schulleiter Robert Christott.

Das Sprecherensemble des Deutschlandfunks liest Texte ukrainischer Autor*innen, eingerahmt von musikalischen Beiträgen auf Ukrainisch, Deutsch und Russisch. Eröffnet wird der Abend von den Osteuropa-Experten Thielko Grieß und Frederik Rother. Sie werden die politische Lage beleuchten und machen den Raum auf für Fragen aus dem Publikum.

Der Eintritt ist frei. Jedoch bitten wir um eine Spende an uns zur Finanzierung weiterer Hilfsprojekte sowohl hier in Köln als auch in der Ukraine. Die Veranstaltung wird unter 2G+ Bedingungen und unter Einhaltung der Maskenpflicht stattfinden. Bitte testen Sie sich im Sinne der Gesundheit aller eigenverantwortlich am Tag der Veranstaltung, auch wenn dies nicht kontrolliert wird.

Wir bitten um Voranmeldung unter info@u-wo.org.

 
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.