Die United World Organisation (UWO) ist eine internationale Non-Profit-Hilfsorganisation, die humanitäre Projekte in aller Welt durchführt und unterstützt und damit auch zu Frieden und Völkerverständigung beitragen will.

Spendenkonto:

Sparkasse KölnBonn

IBAN: DE93 3705 0198 1932 6496 33

BIC: COLSDE33XXX

Spenden über PayPal

Unsere aktuellen Projekte stellen wir hier vor.


 

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Hier kleines Update zu unseren aktuellen Aktivitäten:

Wir haben vor einigen Tagen einen Hilfstransport von Köln hilft unterstützt. Michael Mannsfeld ist an die polnisch-ukrainische Grenze gefahren und hat unter anderem Lebensmittel dorthin gebracht. Maik Schulz ist währenddessen in die Ukraine gefahren und hat dort direkt vor Ort mit Spendengeldern der United World Organisation Lebensmittel und andere dringend benötigte Dinge gekauft. Seinem Bericht zufolge wird vor Ort derzeit vor allem Verbandsmaterial gebraucht und er hat zahlreiche Verletzte angetroffen.

Hier in Köln waren wir am 5. Juni mit einer kleinen Gruppe Ukrainer in Bonn im Haus der Geschichte. Deutlich mehr Teilnehmer waren am 12. Juni im Schokoladenmuseum dabei. Vor allem die Schokoladenfabrik war für die Kinder ein großer Spaß! An dieser Stelle einen ganz lieben Dank an das Schokoladenmuseum Köln für die großartige Unterstützung!

Einen Tag später ging es mit einigen Kindern zum Polizeipräsidium Köln. Die Kinder durften sich natürlich in ein Polizeiauto setzen und bekamen die Arbeit der Polizistinnen und Polizisten ein wenig erklärt.

Einige Kinder konnten wir in den letzten Wochen an Kölner Sportvereine vermitteln. Vielen Dank an alle Vereine, denn diese sind ein wichtiger Faktor beim Thema Integration.

In dieser Woche war Christian Schüler bei einem Pressetermin in seiner Heimatstadt Diez. Dort finden am 26.06.22 und 17.07.22 im Haus Eberhard zwei Lesungen mit Elena Kristin Boecken und der ukrainischen Sängerin Anastasia Ivanova statt.

Außerdem waren Christian Schüler und Elisabeth Gieseler in dieser Woche bei der Wagenleiterschulung des Cologne Pride, denn wir werden in diesem Jahr auf der CSD-Demo mit einem eigenen Wagen vertreten sein. Das Motto des CSD lautet in diesem Jahr übrigens „Für Menschenrechte. Viele. Gemeinsam. Stark!“. Habt Ihr Lust, als Wagenengel dabei zu sein? Dann meldet euch gerne bei uns!

Die Woche war bereits sehr voll, aber der Höhepunkt wartet am Donnerstag von 14 bis 17 Uhr auf dem Roncalliplatz im Herzen von Köln. Unter dem Titel „Vergesst nicht unsere Väter“ lassen wir Kinder ihre Stimme erheben. Gleichzeitig dürfen sich die Kids mit Kreide auf dem Roncalliplatz austoben. Pfarrer Hans Mörtter von der Lutherkirche wird ein paar einleitende Worte sagen.

Am Sonntag darauf sind wir mit einem Stand beim Strassenland Festival vertreten und am 22.06.2022 findet im Brauhaus Schreckenskammer ein Kölscher Abend zugunsten der United World Organisation statt. Hierfür an dieser Stelle schon einmal vorab ein besonders herzlicher Dank an die Familie Wirtz!

Im Juli werden Christian Schüler und Elisabeth Gieseler zehn Tage in Indien sein, wo wir ein Projekt für Slumkids in Mumbai besuchen werden, dass Christian schon seit einiger Zeit unterstützt. Wir hoffen, dieses Projekt in die United World Organisation integrieren zu können.

Weiter Pläne sehen ein integratives Familienfest am Aachener Weiher vor. Hierzu wird es an dieser Stelle und auf Facebook zeitnah weitere Informationen geben.

Übrigens begleitet uns bei vielen Aktivitäten gerade eine wunderbare und talentierte Übersetzerin. Sie heißt Sofia und ist erst zehn Jahre alt, managed aber alles wie eine Erwachsene!

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Angebote für Kinder und Jugendliche aus der Ukraine

Im Rahmen der Integration finden in den kommenden Wochen einige Projekte für Kinder und Jugendliche statt:

Am Samstag, dem 21.05.22 bieten wir gemeinsam mit den RheinStars ein Basketballtraining für Kinder und Jugendliche von 8 bis 17 Jahren an. Dies findet von 11 bis 13 Uhr in Bickendorf statt und wir haben noch ein paar Plätze frei.

Die Anzahl der Plätze hier ist begrenzt. Bitte meldet euch verbindlich per E-Mail (christian.schueler@u-wo.org) an.

Am Samstag, dem 28.05.22 findet für Mütter und Kinder ein Besuch des Planetariums hier in Köln statt. Hier sind ebenfalls noch ein paar Plätze frei!

Weitere Freizeitangebote sind in Planung und sind offen für weitere Anregungen und Ideen. In diesem Zusammenhang möchten wir auch auf unser neues Patenschaftsprojekt für Vereinsmitgliedschaften hinweisen. Um die Integration von Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsen, zu fördern, möchten wir Geflüchtete und Vereine vermitteln. Paten können sich hier einbringen, indem sie die Jahresgebühr für die Vereinsmitgliedschaft übernehmen.

Bildnachweis: Foto von pixarbay.com

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hilfsgüter ins Lwiwer Fußballstadion gebracht

Solomija konnte gestern einige Hilfsgüter aus Staryj Sambir ins Lwiwer Fußballstadion (Arena Lwiw) bringen, wo sich derzeit ein temporäres Aufenthaltszentrum für Flüchtlinge befindet. Im Video seht Ihr ihren Bericht, der einen kleinen Eindruck von der Situation vor Ort vermittelt. Solomija hat vor allem Schuhe, Süßigkeiten und Hygieneartikel mit nach Lwiw gebracht.

Darüber hinaus erzählte ihr eine Freiwillige vor Ort, dass viele Geflüchtete kaum persönliche Dinge (Kleidung, etc.) dabei haben oder die wenigen Dinge, die sie auf der Flucht mitnehmen konnten, schlicht in Mülltüten transportiert haben. Daher würden sich die Menschen in Lwiw über Rucksäcke oder Taschen freuen, in denen sie die wenigen Dinge, die sie bei sich haben, verstauen und transportieren können.

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Stimmen für den Frieden“ statt im Forum der VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum

Am 3. April 2021 fand im Rautenstrauch-Joest-Museum die Benefiz-Veranstaltung „Stimmen für den Frieden“ statt. Der Abend begann mit Rostyslavs Song „Revolution Ukraine“, der heute aktueller denn je ist. Durch den Abend führte Robert Christott von der Theaterakademie Köln, dem wir an dieser Stelle für sein Engagement und die Organisation des Abends danken.

Mitglieder*innen des Sprecherensembles des Deutschlandfunks lasen unter anderem Texte von Sasha Marianna Salzmann, der ukrainischen Nationaldichterin Lessja Ukrajinka und einen Augenzeugenbericht aus Mariupol gelesen haben. Thielko Grieß vom Deutschlandfunk ordnete gemeinsam mit Robert Christott die aktuelle Situation in der Ukraine ein.

Besonders bewegend für viele Zuschauer*innen waren sicher die musikalischen Beiträge von Anastasia Ivanova aus Iwano-Frankiwsk und dem Ensemble „Dyvyna“, die uns mit Liedern aus ihrer Heimat sehr bewegt haben. Vielen Dank auch an Frank Wiegelt, Martina Gassmann, Stefan Rey, Stefanie Wüst und ganz besonders Margaux Kier für ihre musikalische Untermalung.

Ein besonders großer Dank geht an den Kabarettisten Christoph Sieber, der als Schirmherr der Veranstaltung fungierte und es sich nicht nehmen ließ, selbst für einen kurzen, aber unterhaltsamen und pointierten Auftritt auf die Bühne zu kommen.

Außerdem möchten wir Anja Jazeschann für die Programmgestaltung danken. Vielen Dank auch an alle Menschen im Hintergrund von der Technik bis zu den Mitarbeiter*innen des Rautenstauch-Joest-Museums.

Wir danken auch Irina Miller, Bea Wieloch, Signe Zurmühlen, Solomija Nykolyn, Stefanie Pries und Christian Schüler. Solomija überraschte vor allem das UWO-Team mit einem wunderschönen Dankesvideo. Sie sprach sehr bewegende Worte, von denen mir vor allem der Satz in Erinnerung bleiben wird, dass sie erst jetzt die wirkliche Bedeutung der Worte „wahre Freunde in der Not“ verstehe.

Vor Ort kamen am Abend der Veranstaltung insgesamt 915 Euro an Spenden zusammen. Vielen Dank an alle Spender für Ihre und Eure Unterstützung! Zwei Spendern möchten wir ganz ausdrücklich für ihre großzügige Zuwendung im Vorfeld der Veranstaltung danken: Markus Greitemann und Christoph Siebert. Dank dieser Spenden können wir uns nun noch gezielter um die vor uns liegenden Aufgaben kümmern.

 
 

Vielen Dank für die tollen Fotos an Simon Taal.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hilfsgüter in Charkiv angekommen

Heute hat uns die Nachricht erreicht, dass es Hilfsgüter vom letzten Transport nicht nur in die Westukraine, sondern bis nach Charkiv geschafft haben! Charkiv ist die zweitgrößte Stadt der Ukraine und liegt nur wenige Kilometer von der Grenze zu Russland entfernt. In den letzten Wochen gehörte die Stadt zu den meist umkämpften des Landes. Schon vor Wochen war aus Charkiv zu hören, dass es dort an Essen und Medikamenten fehlt.

Wie sind die Hilfsgüter von Staryi Sambir nach Charkiv gelangt? Zwischen beiden Orten liegen gut 1.000 Kilometer. Über Lwiw haben Pfadfinder die Hilfsgüter mit dem Zug nach Charkiv gebracht, wo sie besonders dringend benötigt werden. Von dort hat uns ein rührendes Video mit einem Dank erreicht.

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lager in Köln

Seit einigen Tagen verfügen wir über eine Lagermöglichkeit in Köln.

Die Adresse unseres Lagers ist

7Solutions Gas Detection
Köhlstr. 14

50827 Köln

Dort können von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr Sachspenden abgegeben werden. Unser Ansprechpartner vor Ort ist Martin Schäfer.

Insbesondere bei größeren Sachspenden bitten wir jedoch um eine Kontaktaufnahme unter info@u-wo.org oder telefonisch unter 0178/98 85 66 0, um logistische und organisatorische Details zu besprechen.

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein großer Dank an Mission Colonia!

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals von Herzen bei Sonja Kling, Kristina Kruttke & Anne Rothäuser von „Mission Colonia“ (www.mission-colonia.de) bedanken. Es war ein wunderbarer Abend. Ihr seid die Besten!

Wer „Mission Colonia“ und die „Ursula-Verschwörung“ noch nicht kennt, sollte dies dringend nachholen und eine der nächsten Veranstaltungen (https://mission-colonia.de/index.html#termine) besuchen.

Am Montag ging es im Gilden im Zims (www.gilden-im-zims.de) aber nicht nur auf unterhaltsame und lustige Weise um Kölsche Geschichte, sondern es wurden auch Spenden zugunsten der United World Organisation zusammen. Am Ende zählten wir 1.111 Euro. Die Summe passt natürlich perfekt zum Thema des Abends.

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Details zum Programm der Benefiz-Veranstaltung im Rautenstrauch-Joest-Museum am Sonntag, den 03.04.2022 um 18 Uhr

Nun gibt es erste Einzelheiten, was Euch und uns am Sonntagabend im Forum der Volkshochschule am Neumarkt im Rautenstrauch-Joest-Museum erwartet. Anja Jazeschann hat ein abwechslungsreiches Programm aus Talk, Musik und Lesung zusammengestellt.

Am Sonntag werden Katrin Degenhardt, Christoph Wittelsbürger, Jan Kämmerer, Agnes Pollner und Ralf Peters aus dem Sprecherensemble des Deutschlandfunks Texte ukrainischer Autor*innen lesen. Für den musikalischen Rahmen sorgen Margaux Kier und Band, Stefanie Wüst, Anastasia Ivanova und dem Ensemble Dynyva aus Donezk. Außerdem werden die Osteuropa-Experten des Deutschlandradios Thielko Grieß und Frederik Rother die aktuelle Situation in der Ukraine einordnen und auch Fragen aus dem Publikum beantworten.

Und wir freuen uns sehr auf den wunderbaren Christoph Sieber!

Anastasia Ivanova möchten wir an dieser Stelle näher vorstellen. Sie floh zu Beginn des Krieges gemeinsam mit ihrem Vater aus ihrer Heimatstadt Iwano-Frankiwsk. Leider mussten sie den Rest der Familie zurücklassen. Anastasia und ihr Vater schafften es jedoch nach Köln und kamen hier in einer Erstunterkunft unter. Dort lernten sie Irina Miller kennen, die derzeit zahlreichen Geflüchteten mit Rat und Tat sowie unzähligen Behördengängen, Übersetzungen und auf der Suche nach einer Unterkunft hilft.

Mit Hilfe der United World Organsation konnten Anastasia und ihr Vater eine Unterkunft in Köln finden. Nun können wir Anastasia auch dabei helfen, trotz allen Leids und des Kriegs in ihrer Heimat das zu tun, was sie am besten kann: Singen. Daher freuen wir uns besonders, dass sie am Sonntagabend auf der Bühne dabei sein wird. Sie wird Musik aus ihrer Heimat mitbringen und wir freuen uns auf die Stücke „Ти моя Україна“ („Du, meine Ukraine“) und „Чарівна скрипка“ („Die Zaubergeige“).

Weiterhin sind noch Plätze frei. Wir freuen uns über eine Voranmeldung unter info@u-wo.org.

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Benefizveranstaltung „Stimmen für den Frieden“

Am Sonntag, den 03.04.2022, findet um 18 Uhr im Forum des Rautenstrauch-Joest Museums (Cäcilienstr. 29-33 in 50667 Köln) die Benefizveranstaltung „Stimmen für den Frieden“ statt. Als Schirmherrn konnten wir den Moderator und Kabarettisten Christoph Sieber („Mann, Sieber!“, „Mitternachtsspitzen“) gewinnen.

Das Sprecherensemble des Deutschlandfunks hat für uns ein Abendprogramm aus Lesung, Musik und politischem Talk zusammengestellt. Mitveranstalter ist die Theaterakademie Köln mit ihrem Schulleiter Robert Christott.

Das Sprecherensemble des Deutschlandfunks liest Texte ukrainischer Autor*innen, eingerahmt von musikalischen Beiträgen auf Ukrainisch, Deutsch und Russisch. Eröffnet wird der Abend von den Osteuropa-Experten Thielko Grieß und Frederik Rother. Sie werden die politische Lage beleuchten und machen den Raum auf für Fragen aus dem Publikum.

Der Eintritt ist frei. Jedoch bitten wir um eine Spende an uns zur Finanzierung weiterer Hilfsprojekte sowohl hier in Köln als auch in der Ukraine. Die Veranstaltung wird unter 2G+ Bedingungen und unter Einhaltung der Maskenpflicht stattfinden. Bitte testen Sie sich im Sinne der Gesundheit aller eigenverantwortlich am Tag der Veranstaltung, auch wenn dies nicht kontrolliert wird.

Wir bitten um Voranmeldung unter info@u-wo.org.

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

2 weitere Hilftransporte nach Staryj Sambir

Am 26. März 2022 haben gleich zwei größere Hilfstransporte Ustrzyki Dolne erreicht und wurden dort von unseren ukrainischen Partnern übernommen, die die Hilfsgüter weiter zur Caritas Staryj Sambir bringen.

Dank einer großzügigen Sachspende von Schlaraffia haben uns über 200 Matratzen erreicht. Diese wurden mit Unterstützung der Emons Spedition an die ukrainisch-polnische Grenze gebracht und gehen von dort aus weiter in die Ukraine. Matratzen und Bettdecken werden dort derzeit gebraucht, um Schlafmöglichkeiten für die Geflüchteten aus dem Osten der Ukraine zu schaffen.

 

Außerdem haben sich Simon Windrich und die Pfadfinder Zollhaus aus der Nähe von Limburg auf den Weg an die ukrainische Grenze gemacht. In den zwei VW-Bussen und einem Transporter konnten insbesondere Lebensmittel, Bettdecken und Kissen, Medikamente und Schlafsäcke in die Ukraine gebraucht werden.

Neben den Pfadfindern Zollhaus hat hierfür auch wieder der KG Treuer Husar Blau-Gelb von 1925 e.V. Köln zahlreiche Hilfsgüter gesammelt. Auf ukrainischer Seite helfen übrigens die Pfadfinder vom Stamm Plast Staryi Sambir beim Auspacken und Verteilen der Hilfsgüter.

Vielen Dank für Euren Einsatz an die Pfadfinder Zollhaus und die Treuen Husaren!

Wir bedanken uns auch im Namen unserer ukrainischen Partner sehr herzlich bei allen Spendern, Fahrern und helfenden Händen. Ein besonderer Dank geht erneut an Solomija Nykolyn, die beide Transporte von der Ukraine aus organisiert und koordiniert hat. In Köln war Christian Schüler für die Organisation und Koordination verantwortlich – auch dafür erneut vielen Dank.

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spendenaktion mit Mission Colonia im Zims

Wir freuen uns sehr, dass wir Sonja Kling, Kristina Kruttke & Anne Rothäuser von „Mission Colonia“ (www.mission-colonia.de) für eine kurzfristige Spendenaktion am 28. März 2022 um 19.30 Uhr im Gilden im Zims (www.gilden-im-zims.de) am Kölner Heumarkt (Heumarkt 77, 50667 Köln) gewinnen konnten!
 
Sonja Kling, Kristina Kruttke & Anne Rothäuser werden ihr Stück „Die Ursula Verschwörung“ spielen. Die Live-Action-Lesung verbindet Lachen und Kölsche Geschichte mit Spenden für die dringend benötigte Hilfe in der Ukraine und für Geflüchtete. Die Spenden gehen an die United World Organisation e.V. für direkte Hilfe vor Ort und in Köln.
 
Karten gibt es für 19 Euro an der Abendkasse. Voranmeldungen nehmen wir gerne unter info@u-wo.org entgegen.
 
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hilfsgüter in ehemaliges Fotostudio in Lwiw gebracht

Solomija und Rostyslav haben einen Teil der Hilfsgüter vom letzten Transport in eine Aufnahmeeinrichtung für Geflüchtete gebracht. In dem ehemaligen Fotostudio entstanden innerhalb von nur zwei Tagen Plätze für 40 Menschen.

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hilfstransport in die Westukraine

Christian Schüler und Peter Kleczka sind gestern mit Sachspenden von UWO und den Treuen Husaren an die polnisch-ukrainische Grenze gefahren und haben die mehr als 60 Kisten und fast zehn Taschen dort an unsere ukrainischen Partner übergeben.

Dabei waren unter anderem

  • Windeln
  • Lebensmittel
  • Babynahrung
  • Isomatten, Decken und Matratzen
  • eine Babytrage und
  • Tierfutter.

Die Spenden gehen an die Caritas Staryj Sambir in der Westukraine. In Staryj Sambir sind schon jetzt zahlreiche Geflüchtete aus dem Osten der Ukraine untergebracht.

Vielen Dank an alle, die gespendet haben und an die vielen helfenden Hände, ohne die dieser Transport nicht möglich gewesen wäre. Die Treuen Husaren haben zum Beispiel nicht nur viele Spenden gesammelt, sondern auch beim Verpacken tatkräftig mit angepackt. Außerdem vielen Dank an Beate Wieloch und Martin Schäfer für die Bereitstellung des Transporters. Bei der Erstellung einer Liste der Dinge, die in der Ukraine gerade händeringend gebraucht werden, hat mir Ivanna Shkliar sehr geholfen. Ein großer Dank geht an Solomija Nykolyn und Rostylav Bome für die Organisation des Hilfstransports auf ukrainischer Seite.

Dies wird nicht der letzte Hilfstransport an die ukrainische Grenze sein. An dieser Stelle werden wir Euch über die nächsten Aktivitäten informieren. Neben Sachspenden freuen wir uns auch über Geldspenden auf das UWO-Spendenkonto

United World Organisation e.V.

Sparkasse KölnBonn

IBAN: DE93 3705 0198 1932 6496 33

BIC: COLSDE33XXX

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

UWO-Neustart

Der Neustart von UWO ist gelungen! Die Situation in der Ukraine entwickelt sich derzeit sehr schnell und dank der großen Hilfe von Signe Zurmühlen, Irina Miller und Christian Schüler konnten wir heute die nächsten Schritte planen:

1. Hilfstransport an die ukrainisch-polnische Grenze am Wochenende

Kurzfristig werden für einen Hilfstransport an die polnisch-ukrainische Grenze 

  • Nahrungsmittelkonserven, Reis, Nudeln
  • Kindernahrung
  • Schlafsäcke und Isomatten (bitte keine Sommerschlafsäcke, entweder bis -10 Grad oder aber kleine Notfallschlafsäcke, die erhalten zumindest 90% der Körperwärme erhalten)
  • Thermounterwäsche, warme Strümpfe
  • (Damen-)Hygieneartikel, Windeln, Seife, etc.
  • stilles Wasser
  • Schokolade, Kekse, Traubenzucker
  • Erste-Hilfe-Sets
  • schmerzstillende und fiebersenkende Medikamente, Hausapothekenmittel
  • Schmerz-, Wund- und Brandsalben
  • Decken, Kissen, Matratzen

gesammelt. Wendet Euch hierzu gerne an mich und ich nenne euch dann die Adresse, an der die Sachspenden gesammelt werden.

2. kurzfristige Geldspenden

Weiterhin benötigen wir kurzfristige Geldspenden, gerne direkt an Rostyslav:

Rostyslav Bome

DE81 3705 0299 0000 6048 17

Kreissparkasse Köln

3. Unterstützung von Flüchtlingen in Köln

Derzeit werden dringend Wohnungen und Unterkünfte benötigt, teilweise auch nur für eine Nacht, da viele Menschen aus der Ukraine auf der Durchreise zu Familien und Freunden sind. Den Kontakt stellt Christian Schüler her. Auch Personen mit Russisch- und Ukrainischkenntnissen werden gesucht, um die Familien zu unterstützen und zu übersetzen.

4. weitere Hilfstransporte

Mittelfristig planen wir weitere Hilfstransporte, für die nach derzeitigem Stand ebenfalls die oben genannten Dinge benötigt werden. Darüber hinaus sind Spenden an die United World Organisation möglich, für die wir auch eine Spendenquittung ausstellen können:

United World Organisation e.V.

DE93 3705 0198 1932 6496 33

Sparkasse KölnBonn

u-wo.org

5. weitere Hilfsmaßnahmen

Außerdem sind weitere Hilfsmaßnahmen wie eine Wishlist bei Amazon geplant. Hierzu gibt es an dieser Stelle sobald wie möglich weitere Informationen.

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aufgrund des Krieges in der Ukraine nehmen wir nach einer Pause unserer Arbeit wieder auf. Weitere Informationen gibt es an dieser Stelle.

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

UWO-Botschafter Artisto in Kindereinrichtungen in der Ukraine

Vom 1. bis 6. FArtisto in ukrainischem Jugendgefängnisebruar war Artisto im Rahmen des Projekts „Kinder – Zukunft der Ukraine“ in verschiedenen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche in der Ukraine unterwegs. Das Projekt wird auch von der United World Organisation unterstützt. Artisto berichte von unzähligen strahlenden Kinderaugen.

Unter anderem warteten 70 Jugendliche zwischen 15 und 22 Jahren in einem Jugendgefängnis in Charkiw auf ihn. Artisto brachte den Jugendlichen Notizbücher, Stifte, Kleidung, Zahnpasta und Seife mit. Aber vor allem schenkte er ihnen Zeit. Das Treffen mit den Jugendlichen dauerte rund drei Stunden. Artisto sprach mit den Kindern über ihre Träume und wie sie diese erfüllen können. Sein Ziel ist es, in den Kindern und Jugendlichen kreatives Potential zu wecken und ihnen die Motivation zu geben, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem sozialen Status und Fehlern der Vergangenheit ein erfolgreiches und erfülltes Leben führen zu können.

160205-094347-1686

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für UWO-Botschafter Artisto in Kindereinrichtungen in der Ukraine

UWO unterstützt Kindereinrichtungen in der Ukraine

Geschenke-UWO-Botschafter Artisto wird Anfang Februar Kinderheime, Internate und Jugendgefängnisse in der Ukraine besuchen. Artisto spricht mit den Kindern über ihre Träume und Wünsche und motiviert sie, diese umzusetzen.

Ein zweiter Baustein des Projekts „Kinder – Zukunft der Ukraine“ ist humanitäre Hilfe direkt vor Ort. UWO finanziert für die Kinder in der Ukraine Socken, Unterwäsche, Hygieneartikel und andere Dinge des alltäglichen Lebens mit.

Spenden unter Angabe des Verwendungszwecks„Kinder – Zukunft der Ukraine“ gehen direkt in das Projekt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für UWO unterstützt Kindereinrichtungen in der Ukraine

UWO unterstützt Jugendgefängnis in Pryluky

Am 26. Dezember 2015 besuchte UWO-Botschafter Artisto ein Jugendgefängnis in Pryluky und sprach mit den Jugendlichen über ihre Gefühle, Träume und Wünsche für die Zukunft und wie sie ihre Ziele gemeinsam erreichen. Artisto teilte mit den Jugendlichen seine Erfahrungen mit Träumen und deren Umsetzung. Nachdem Artisto „Revolution Ukraine“ performte, besuchte der Nikolaus die Jugendlichen. Er kam natürlich nicht ohne Weihnachtsgeschenke: Neben Süßigkeiten bekamen die Jungen auch Notizbücher, Umschläge, Kalender, Socken und Unterwäsche. Diese Sachspenden wurden von der United World Organisation ermöglicht.

Peacegang presents9

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für UWO unterstützt Jugendgefängnis in Pryluky

UWO-Botschafter Artisto in Internat in Boryslaw

Am 19. Dezember 2015, dem Nikolaustag in der Ukraine, war UWO-Botschafter Artisto zu Gast in einem Internat für Kinder mit Erkrankungen des Bewegungsapparates in Boreslav. Passend zum Nikolaustag kam Artisto natürlich nicht mit leeren Händen, sondern überraschte die 50 Kinder zwischen 7 und 15 Jahren mit zahlreichen Geschenken, die von der United World Organisation gespendet wurden.

IMG_4273 IMG_4276 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für UWO-Botschafter Artisto in Internat in Boryslaw

UWO-Besuch in Internat bei Winniza

UWO-Botschafter Artisto besuchte am 15. Dezember 2015 70 Kinder zwischen 7 und 15 Jahren in einem Internat für Waisen und Kinder ohne elterliche Fürsorge in der Region Winnyza. Er brachte den Kindern Stifte, Blöcke und Spielzeuge mit und sang mit den Kindern. Die Freude bei den Kindern war groß. Außerdem sprach er mit den Kindern über ihre Träume und Wünsche und wie sie sie erreichen können.

Gruppenbild Auftritt-Artisto

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für UWO-Besuch in Internat bei Winniza

Die United World Organisation (UWO) ist eine internationale Non-Profit-Hilfsorganisation, die humanitäre Projekte in aller Welt durchführt und unterstützt und damit auch zu Frieden und Völkerverständigung beitragen will.

Spendenkonto:

Sparkasse KölnBonn

IBAN: DE93 3705 0198 1932 6496 33

BIC: COLSDE33XXX

Spenden über PayPal

Unsere aktuellen Projekte stellen wir hier vor.


 

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

UWO auf dem Lutherfest 2015

Auf dem diesjährigen Sommerfest der Lutherkirche in der Kölner Südstadt war auch UWO mit einem bunten Stand auf dem sogenannten „Lutherfest“ präsent.

68

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für UWO auf dem Lutherfest 2015

UWO-Spende für Schule in Nairobi

Die Schweizer Good Hearts Organisation freut sich über die Spende der United World Organisation in Höhe von 600 Euro vom Straßenfest in der Mainzer Straße. Der Kontakt kam über Apo Celik von Tomatoe’s zustande, dem wir an dieser Stelle nochmal von Herzen dafür danken möchten.

Kibera (3)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für UWO-Spende für Schule in Nairobi

UWO erhält ersten Spendencheck

Mit größter Freude nahm Artisto letzten Sonntag für UWO den Spendencheck in Höhe von 2.450,00 Euro entgegen, überreicht durch Michael Thomanek, dem Leiter von Jido Kan. Dieser hatte das Mainzer Straßenfest organisiert, das vor zwei Wochen in Köln stattfand und dabei die Idee initiiert, den gesamten Einnahmeüberschuss an UWO zu spenden.

Die Spende fließt in das Projekt „Kinder – Zukunft der Ukraine“.

Artisto erhält Spendescheck von Michael Thomanek

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für UWO erhält ersten Spendencheck

27. Juni 2015: Artisto bei Wohltätigkeitsveranstaltung in der ukrainischen Botschaft

Die Kreise um UWO erweitern sich durch gegenseitige Unterstützung und Vernetzung.

Artisto und Kinder (7)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für 27. Juni 2015: Artisto bei Wohltätigkeitsveranstaltung in der ukrainischen Botschaft

Erster Auftritt von UWO

Seit seiner Gründung letzten Jahres feierte United World Organisation e. V. nun am vergangenen Sonntag Premiere mit seinem ersten öffentlichen Auftritt in Deutschland auf dem Mainzer Straßenfest in Köln.

IMG_9787

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Erster Auftritt von UWO

Artisto besucht Schule und Internat im Ex-Kriegsgebiet

Artisto war am Nikolaustag 2014 zu Gast in Nikolajevka und Slavjansk, um dort mit Geschenken im Gepäck Kinder in einer Schule und einem Kinderheim zu besuchten.

Artsito Mir

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artisto | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Artisto besucht Schule und Internat im Ex-Kriegsgebiet

Artisto besucht Kriegskinder im Donbass: Inspiration zum Projekt „Kinder – Zukunft der Ukraine“

Am 7. Dezember 2014 besuchte Artisto auf Einladung von Lenna Koszarny den Kinderkurort „Perle des Donbass“. Dort erholen sich vom Krieg traumatisierte Kinder. Artisto performte „Revolution Ukraine“, sprach mit den Kindern über ihre Erfahrungen und Wege zum Frieden und brachte Geschenke für die Kids mit. Artisto motivierte die Kinder, positiv in die Zukunft zu blicken.

Lenna Koszarny ist die Mitbegründerin und CEO von Horizon Capital. Sie baut im Osten der Ukraine Schulen auf und unterstützt Kinderprojekte vor Ort.

Lenna Koszarny inspirierte mit ihrem Engagement Artisto zum Projekt „Kinder – Zukunft der Ukraine“, das er gemeinsam mit UWO durchführt.

perlina donbasu

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artisto | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Artisto besucht Kriegskinder im Donbass: Inspiration zum Projekt „Kinder – Zukunft der Ukraine“

Artisto beim Malevich Award 2014

Nazmus2

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Artisto beim Malevich Award 2014

Artisto bei „Tapfere Herzen“

Artisto performte am 30. November 2014 anlässlich des ersten Jahrestags der Maidan-Revolution „Revolution Ukraine“ – die Hymne der Veränderung – in der ukrainischen TV-Show „Tapfere Herzen“.

Daria Best Picture

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artisto | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Artisto bei „Tapfere Herzen“

Milana erhält E-Piano

Rechtzeitig vor Weihnachten ist heute das E-Piano für Milana im Berliner Alexianer-Krankenhaus angekommen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Milana erhält E-Piano

Hilfe für Milana

Milana (2)

UWO unterstützt neben dem laufenden Projekt Streetkids auch andere Menschen, die dringend Hilfe benötigen. Und jetzt ist rasche Hilfe gefragt!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Hilfe für Milana

Projektmanagerin an Bord!

Wir freuen uns sehr, dass mit Stefanie Pries eine Projektmanagerin mit an Bord ist! Vielen Dank liebe Steffi, für deine Unterstützung!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Projektmanagerin an Bord!

Vernissage Kosak Mamai – Präsentation der United World Organisation – Theater Akademie Köln

Gestern fand in der Theaterakademie Köln die Vernissage zur Ausstellung Kosak Mamai statt. DIE Gelegenheit, einen Teil der ukrainischen Kultur kennen zu lernen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Vernissage Kosak Mamai – Präsentation der United World Organisation – Theater Akademie Köln